Granoliebe Gute-Laune-Frühstückspudding

Mit Pudding in den Tag starten. – Herrlich.

Mit Schokopudding in den Tag starten. – Ein Traum.

Mit einem gesunden Schokopudding in den Tag starten, der uns mit wichtigen Nährstoffen und Energie für den Tag versorgt. – Unmöglich.

Stimmt nicht: Mit unserem oberleckeren Rezept für den Gute-Laune-Frühstückspudding ist das sehr wohl möglich.

Das Rezept für unseren Alleskönner kommt ohne zusätzlichen Zucker aus und ist morgens ratzfatz zubereitet. Lasst es Euch schmecken. – Mhhhh.

Rezept drucken
Granoliebe Gute-Laune-Frühstückspudding
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in den Standmixer geben oder mit dem Pürierstab zu einer cermigen Masse verarbeiten. That's it! Jetzt nur noch löffeln, löffeln, löffeln.
Dieses Rezept teilen

Granoliebe Energieballs

Ihr sucht einen Snack, der sich schnell und einfach vor- und zubereiten lässt, der Energie spendet, lecker schmeckt, der dabei gesund ist und Euch mit wichtigen Nährstoffen versorgt?

Ganz schön viele Anforderungen für eine Zwischenmahlzeit… – aber nicht unmöglich: Unsere kleinen Granoliebe Energieballs erfüllen all diese Kriterien.

Im Kühlschrank halten sie sich gut verpackt bis zu einer Woche. Wenn sie nicht schon vorher verputzt werden. Das geht bei uns jedenfalls immer rucki zucki…

Rezept drucken
Granoliebe Energieballs
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Energieballs
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Energieballs
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten mischen (keine Sorge - dies nimmt ein bisschen Zeit in Anspruch).
  2. Das Ganze für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.
  3. Im Anschluss kann die Masse zu kleinen Kugeln geformt werden.
Dieses Rezept teilen

Granoliebe Apfel-Crumble

Nicht nur zum Frühstück ist unser Granoliebe eine gesunde Alternative.

Mit wenigen Arbeitsschritten zauberst Du einen leckeren Granoliebe-Apfel-Crumble, den Du Dir nach einem schönen Winterspaziergang zum Kaffee auf der Zunge zergehen lassen kannst!

Eine leckere  und gesunde Alternative zu Kuchen & Co.

Rezept drucken
Granoliebe Apfel-Crumble
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Hauptzutaten
Zutaten für die Streusel
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Hauptzutaten
Zutaten für die Streusel
Anleitungen
  1. Die Äpfel werden geschält und in Spalten geschnitten. Im Anschluss werden die Spalten mit Zimt, Zucker und Zitronensaft gemischt und in eine ofenfeste Form gegeben. Das GRANOLIEBE Basic wird mit Butter und Salz vermischt. Die GRANOLIEBE Streusel werden im Anschluss über die Äpfel verteilt. Im vorgeheizten Backofen wird das Ganze dann bei 200 Grad Ober- Unterhitze (oder 175 Grad Umluft) für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene gebacken.
Rezept Hinweise

Unser Tipp: Der GRANOLIEBE-Apfel-Crumble schmeckt warm am besten, ob pur oder mit Schlagsahne und Eis garniert…immer ein Genuss!

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen!

Du suchst Kokosblütenzucker und Granoliebe Basic? Einfach klicken 🙂

Dieses Rezept teilen

Granoliebe-Porridge mit warmen Zimt-Kirschen

Jetzt, in der kalten Jahreszeit, wo wir uns morgens erst einmal drei Kleidungsschichten zulegen müssen, um beim Autoscheibenkratzen vor der Arbeit nicht zu frieren, lieben wir ein wärmendes Frühstück.

Unser aktuelles Lieblingsrezept möchten wir gern mit Euch teilen. Es wärmt und sättigt und schmeckt dabei ganz wunderbar. Und was für uns immer wichtig ist: Mit nur ein paar Handgriffen und wenigen Zutaten ist es zubereitet:

Rezept drucken
Granoliebe-Porridge mit warmen Zimt-Kirschen
Menüart Frühstück
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Menüart Frühstück
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Anleitungen
  1. Milch in einem Topf erhitzen. Anschließend vom Herd nehmen und über das Granoliebe Mandel-Krokant in Eure Müslischüssel geben. Gut umrühren und fünf Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Kirschen gemeinsam mit dem Zimt und einem Teelöffel Wasser kurz aufkochen. Das Granoliebe-Porridge erneut gut umrühren und die Zimt-Kirschen dazu geben. Anschließend: Genießen.
Rezept Hinweise

Dein Granoliebe Mandel-Krokant findest Du hier!

Dieses Rezept teilen